Besuch im Landtag

Ihr Besuch im Niedersächsischen Landtag

Demokratie ist ein Segen. Demokratie macht aber auch Mühe: Warum parlamentarische Prozesse oft langwierig sind, warum es so viele verschiedene Gremien gibt, wer wann zuständig ist und was das alles im Sinne von Wählerinnen und Wähler sein soll, erschließt sich oft nicht auf den ersten Blick. 

Genau da setzen die Besuchsprogramme an. Sie versuchen, Vorbehalten entgegenzutreten, demokratische Prozesse verständlich und das Parlamentsgeschehen erlebbar zu machen. Und natürlich Mitwirkungsmöglichkeiten aufzuzeigen.

Während der Plenartage können Sie die parlamentarische Arbeit von der Besuchertribüne aus beobachten. Bei einer Führung oder im Zuge eines offenen Besucherabends besteht für Sie die Möglichkeit, einen ausgiebigen Blick hinter die Kulissen Ihres Landesparlaments zu werfen. Für Kinder und Jugendliche bieten wir ganz besondere Formate an. Einige Besuchsangebote sind auch in englischer Sprache buchbar.

Gern unterstützen wir Sie bei der Planung, Organisation wie auch der Koordination eines Besuchs im Landtag. Melden Sie sich dafür gern telefonisch oder per Mail bei uns.

Mehr zu den einzelnen Programmen finden Sie hier:

Angebote für Kinder

Hier finden Sie alle weiterführenden Informationen.
Hier klicken

Angebote für Jugendliche

Hier finden Sie alle weiterführenden Informationen.
Hier klicken

Angebote für Erwachsene

Hier finden Sie alle weiterführenden Informationen.
Hier klicken

Sie haben eine Frage oder ein anliegen?

Dann schreiben Sie mir gern gleich hier oder rufen an!  Sie erreichen mich zwischen 9 und 14 Uhr unter der ‭04131 232859