De Wippsteert – zweite Windmühle für Bardowick???

Vergangene Woche habe ich gemeinsam mit unserem Ministerpräsidenten Stephan Weil, der Wurzelkönigin Klara Meyer und Andrea Schröder-Ehlers die Bardowicker Mühle besucht.

Bereits im 18. Jahrhundert gebaut, wird sie auch heute noch in sechster Generation durch die Familie Meyer betrieben. So erfolgreich, dass die Idee entstanden ist, eine zweite traditionelle Mühle zu bauen.

Hier wird altes Handwerk mit regionalem Handel und Kultur verbunden. Alle waren sich einig: De Wippsteert ist ein besonderes und unterstützenswertes Projekt. Von der Qualität des Mehls konnten wir uns übrigens nach dem Mühlenrundgang im gemütlichen Mühlencafé überzeugen!

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner